Ein Wunder im Bauch


Jede Schwangerschaft ist einzigartig, wunderbar und aufregend. Ein neuer Mensch entsteht und in diesen Monaten vollbringt dein Körper Unglaubliches. 

"Ein Baby wächst in deinem Körper heran, und das ist manchmal so verrückt, dass wir all die Gefühle, die sich da mischen, oft gar nicht fassen können. In deiner Biografie wird diese Schwangerschaft für immer einer der ganz wichtigen Meilensteine sein. Viele Umstände können dazu beitragen, dass es auch eine besonders schöne Zeit deines Lebens sein kann, eine grandiose, manchmal auch irritierende, sinnliche Erfahrung." (Kareen Danhauer, Guter Hoffnung. Hebammenwissen für Mama und Baby, 2017

In unserer Informationsgesellschaft ist es nicht immer leicht, in der Fülle von Angeboten den Durchblick zu bewahren und herauszufinden was für dich und deine bevorstehende Geburt, stimmig ist. Als Doulas möchten wir für dich da sein, dir zuhören, dich ermutigen und ermuntern deinen persönlichen Weg zu gehen. Wir sind deine "Freundinnen auf Zeit", versorgen dich auf Wunsch mit Informationen, Büchern und Ressourcenlisten und bieten dir verschiedene Methoden zur Entspannung an.

"Es ist schön und faszinierend zu beobachten, wie individuell und vorbehaltlos sie auf die verschiedensten Bedürfnisse eingehen kann. Ich habe mich in meiner Schwangerschaft nie so gestärkt und inspiriert gefühlt wie nach Treffen mit ihr."
(Elisabeth, 1. Kind)

Vorbereitung auf das Wochenbett


Die Einkaufsliste in der Schwangerschaft ist lang. Alles, was das Baby nach der Geburt braucht, wird sorgfältig ausgesucht und besorgt. Das Nest ist gebaut. Doch was den meisten Eltern klar wird, sobald das Baby da ist: sich selbst – ihren Körper, Geist und Seele – haben sie nicht auf Zeit nach der Geburt vorbereitet.

Deswegen hat die Vorbereitung auf die ersten Monate nach der Geburt bereits in der Schwangerschaft einen wichtigen Stellenwert. Genauso wie ein Geburtsplan kann auch ein Wochenbettplan erstellt werden, um genauso bewusst für die Grundlagen einer gesunden und glücklichen Zeit nach der Geburt zu sorgen.


Abgrenzung zur Hebammenarbeit:

Eine Doula und eine Hebamme schließen einander nicht aus - sie ergänzen sich. In Österreich gibt es eine Hebammenbeiziehungspflicht. Das bedeutet, dass bei jeder Geburt eine Hebamme anwesend ist, egal ob innerhalb oder außerhalb des Krankenhauses. Wir verstehen unser Wirken nicht als Geburtsvorbereitung, Geburtshilfe oder Wochenbett-Nachsorge, die durch Hebammen geleistet werden. Die Hebamme ist die medizinische Fachfrau, wenn es um die Zeit rund um die Geburt geht und ist dafür ausgebildet um Mama und Baby gut zu versorgen. Eine Doula ist eine Freundin auf Zeit, die die Gebärende auf Augenhöhe unterstützt, da wo sie gerade gebraucht wird. Viele Doulas haben Zusatzausbildungen und daher teilweise Überschneidungen mit Hebammen. Als Mitglieder von DiA - Doulas in Austria sind wir zudem einem umfassenden Ethikkodex verpflichtet. Wir sehen uns mit unserem Angebot klar als Ergänzung zum Angebot der Hebammen - zum Wohle der Mütter und Familien.

Angebote in der Schwangerschaft

Rebozo Wiegetechnik

Sanfte Entspannung und Mobilisierung des Körpers mit dem Rebozo Tuch

€ 40 / Termin (ca. 50 Min)

Wochenbettvorbereitung

Ausführliche Informationen und Erarbeiten eines individuellen Wochenbettplans

€ 75 / Termin (2 Stunden)

DOULA-ZEit

Individueller Termin, z.B. für Gespräche, Bewegung, Meditationen, kreatives Gestalten. 

€ 40 / Termin (ca. 50 Min)

Mother Blessing Feier

Eine Alternative zur Babyparty, ganz auf die werdende Mama ausgerichtet.

Preis nach Vereinbarung.